Teilweise sanierter Resthof mit viel Potenzial und einem zusätzlichem Ferienhaus direkt am Emsdeich

  • Objekt-NrEO-132
  • Wohnfläche
    450.00 m²
  • Grundstückfläche
    4800.00 m²

Objektangaben

Baujahr
1903
Wohnfläche
450 m²
Grundstücksfläche
4800 m²
Nutzungsart
Wohnen
Vermarktungsart
Kauf
Postleitzahl
26844
Ort
Jemgum / Hatzum
Provisionspflichtig
Nein
Courtage
2,975 % incl. ges. MwSt

Ausstattung

Heizungsart
Zentral
Befeuerung
Gas

Objektbeschreibung

Diese ehemalige Hofstelle wurde ca 1900 am Ortsrand von Hatzum erbaut und in den letzten Jahren teilweise saniert und mit einer neuen Heizungsanlage und einem neuen Dachstuhl versehen. Es ist möglich, 3 Wohneinheiten im Hauptgebäude unterzubringen, die Wohnflächen von insgesamt 400 m² haben können.

Auf dem 4.800 m² großen Grundstück ist weiterhin noch ein Ferienhaus mit einer Wohnfläche von ca. 50 m², das vermietet ist und eine monatliche Warmmiete von 500,00 Euro erbringt. Das Ferienhaus ist mit einer Fußbodenheizung und Kupferdachrinnen versehen.

Auf dem Haupthaus ist eine PV-Anlage mit einer Leistung von 15 KW installiert, die noch über eine Restlaufzeit von ca.8 Jahren verfügt und einen monatlichen Ertrag von 465,00 Euro erbringt.

Für den Hof existiert eine Schankerlaubnis und eine Bauvoranfrage für den Betrieb eines Cafés wurde laut dem Eigentümer positiv beschieden. Aus diesem Grund wurde eine neue Kläranlage für 50 Personen eingebaut und alle Leitungen erneuert.

Es ist noch einiges zu tun, aber der Hof bietet viele Möglichkeiten, da er direkt am Emsdeich und damit an einer stark befahreren Radwanderroute liegt. Als weitere Attraktion gelten die Kreufahrtschiffe der Meyer Weft, die während der Überführung quasi vor der Haustür anlegen.

Kontakt

Epart
Bedarf
gültig bis
2032-03-25
mit Warmwasser
Ja
Endenergiebedarf
223.50 kWh/(m²⋅a)
Primärenergieträger
Gas
Wertklasse
G


ZURÜCK DRUCKEN


* Pflichtfelder